Gipskartonwand 

 home

Der Aufbau einer Gipskartonwand

Bloged in Gipskartonwand by Gipskartonwand Sonntag November 14, 2010

Die Gipskartonwand erfüllt zahlreiche Anforderungen, wie z.B. an Brandschutz.
Mit einer Gipskartonwand können Räume schnell und flexible abgetrennt werden.
In der Regel besteht eine Gipskartonwand aus einer Konstruktion, die meist aus Metallprofilen erstellt wird, und beidseitig montierter Gipskartonplatten.
Als Standard hat sich die Gipskartonplatte mit einer Stärke von 12,5mm durchgesetzt.

Zwischen den beiden Decklagen wird eine Dämmung eingebracht, diese erhöht den Schalldämm-Wert erheblich.

Die Gipskartonwand kann man mit etwas Geschick selbst einbauen.
Um spätere Mängel zu vermeiden ist die Hilfestellung eines professionellen Trockenbauers auf jeden Fall ratsam.

Alles kann man kaufen, nur eben die Erfahrungen nicht !

Soll an die Gipskartonwand später etwas montiert werden, ist eine zweilagige Bekleidung je Sichtseite zu empfehlen.

Mit entsprechenden Hohlraumdübel kann man auch schwere Lasten an den Gipskartonplatten befestigen.




           Impressum                             Gipskartonwand                                                      © 2014 by WCBT